Lufträder

Diese Gruppe umfasst Räder mit Durchmesser von 200 bis 400 mm. Eigenschaft dieser Räder ist es, dass sie Reifen eingebaut haben (Durchmesser 200, 220, 260, 350 und 400 mm). Reifen ermöglicht sehr gute Dämpfung von Stößen und auch gutes Fahren auf unebenem Boden. Räder haben Felgen aus Blech oder Plastik. Ausfertigungen sind: Räder ohne Gabeln, Räder mit beweglichen und stabilen Gabeln. Vielfalt der Benutzung dieser Räder ist groß: Stützräder an leichteren Anhängern, verschiedene Landwirtschaftsmaschinen und Anbaugeräte, Wender, Schubkarren, etc.